Wegener-Haustechnik

Was genau ist eigentlich eine Scheuermaschine?

Eine Scheuermaschine wird gerne auch als Scheuersaugmaschine bezeichnet und es handelt sich um richtige Profi-Geräte. Diese Geräte werden überwiegend genutzt für die professionelle Gebäudereinigung bei Einkaufszentren, Schwimmbäder, Schulen oder Krankenhäuser. Die Reinigungsautomaten beziehungsweise Scheuerautomaten sind auch eine interessante Lösung für den Privathaushalt. Es stehen schließlich verschiedene Größen zur Verfügung, damit für jeden etwas mit dabei ist.

Was ist für die Scheuermaschine zu beachten?

Flughäfen müssen jeden Tag gereinigt werden

Direkt bei dem Betreten der Gebäude wird entschieden, ob man sich gut aufgehoben und wohl fühlt. Das gepflegte und saubere Ambiente ist sehr wichtig, damit direkt der positive Eindruck vermittelt wird. Gerade bei den öffentlichen Gebäuden ist dies sehr wichtig, doch auch bei Wohnung oder Haus wird oft sehr darauf geachtet. Die regemäßige Nasspflege ist sehr wichtig und dies bei elastischen und harten Böden. Durch die Scheuermaschine gehören Dreck, Schmutz und Staub der Vergangenheit an. Alles wird gebunden und dann entsprechend entfernt. Ein Scheuergerät trägt zu der Hygiene in hohem Maß bei, denn die Lösung ist im Vergleich zu den manuellen Möglichkeiten wie Eimer und Mopp wesentlich wirtschaftlicher, schneller und gründlicher. Die Scheuermaschine überzeugt durch viele Vorteile und so werden in nur einem Arbeitsgang mehrere Funktionen gemeistert. Schmutz wird mechanisch gelöst, die Wachflotte wird aufgetragen und die Reinigungslösung wird aufgenommen. Es erfolgt eine sehr gründliche Reinigung und im Anschluss gibt es keine Rutschgefahr.

Wichtige Informationen für die Scheuermaschine

Wird der Boden mit der Maschine gereinigt, wird die Mischung aus Reinigungsmittel und Wasser aufgetragen. Das Reinigungsmittel wird mit dem separaten Tank dann mit dem Wasser oft vermischt oder es wird direkt hinzugefügt. Der Boden wird dann mit den Bürsten mit dem Reinigungsmittel und Wasser besprüht. Im Anschluss wird der Boden geschrubbt und das Schmutzwasser wird wieder in die Maschine abgezogen. Die Maschine bietet dafür dann den Schmutzwassertank. Immer wird damit die hygienische Reinigung garantiert und dies mit sauberem Klarwasser. Der Boden ist dann direkt wieder begehbar, ohne eine Rutschgefahr. Gerade bei dem Kunden- und Publikumsverkehr in den Gebäuden ist dies sehr wichtig. Die Bürsten bieten eine hohe mechanische Wirkung und mühelos wird damit auch der hartnäckige Schmutz von dem Boden entfernt. Sollte der Boden allerdings mit einem Mopp gereinigt werden, wird oft Schutz nur noch weiter verteilt und nicht entfernt. Eine Scheuermaschine reinigt den Boden oft auch nicht nur oberflächlich, sondern abhängig von Fabrikat und Ausstattung können viele Modelle auch grundreinigen und polieren. Wird eine Scheuermaschine gesucht, gibt es die handgeführten Modelle, die Aufsitz-Modelle oder auch die Step-on-Maschinen. Die Arbeitsbreite kann variieren und gerade für weitläufige Flächen ist die größere Arbeitsbreite optimal.

Was genau ist eigentlich eine Scheuermaschine?
Nach oben scrollen