Wegener-Haustechnik

Wofür können Gabionensteine genutzt werden?

Viele interessieren sich für Gabionensteine für Steinkörbe, denn Lärm- und Sichtschutz ist damit möglich und im Garten handelt es sich um ein Gestaltungselement. Es gibt die Gabionensteine aus Granit, Marmor, Kalk, Grauwacke, Basalt oder Diabas. Es handelt sich um Naturprodukte und möglich ist die Füllung für die Schütt- und Steinkörbe. Die Gabionen sind ein funktionelles und kostengünstiges Element und im Landschafts- und Gartenbau sind sie ein richtiger Blickfang. 

Was ist für die Gabionensteine zu beachten?

GabionensteineGenerell sind Gabionensteine beliebt, denn sie überzeugen mit der hohen Widerstandsfähigkeit und Robustheit. Durch die Frost- und Witterungsbeständigkeit eignen sich die Steine bestens für einen Einsatz in dem Außenbereich. Gabionen hemmen durch die hohe Dichte das Wachstum von Algen und Moos. Die Gabionen stellen einen robusten Lärm- und Sichtschutz dar. Gabionensteine sind immer stabil, robust und langlebig. Bestens geeignet sind die Steine für die individuelle Hangbefestigung und Hangsicherung.

Die Steine werden oft in Steinkörbe gefüllt und damit eignen sie sich bestens zum Lärm- und Sichtschutz. Die Natursteine sind vielfältig und es gibt auch die Körbe in unterschiedlichen Formen. Beliebt sind runde, rechteckige oder quadratische Formen. Möglich sind viele Kombinationsmöglichkeiten aus Material, Größe und Farbe. Bei der Verwendung kann jeder der Kreativität freien Lauf lassen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, denn die Natursteine können bepflanzt oder auch als ein Hochbeet verwendet werden.

Wichtige Informationen für die Gabionensteine

Im Außenbereich kann immer die stimmungsvolle Atmosphäre erzeugt werden und so lassen sich auch Lampen bei den Gabionen integrieren. Durch die Natursteine können auch individuelle Sitzgelegenheiten schnell und einfach gebaut werden. Die Steine wirken bei Stahlkörben modern und schlicht. Im Garten oder der Terrasse vor dem Garten werden damit auch optische Highlights gesetzt. Es gibt bei den Steinen unterschiedliche Farben und dazu gehören grau, weiß, beige, dunkelgrau und hellgrau. Die Steine können natürlich auch individuell kombiniert werden. Bunte Glasbrocken sind auch möglich, damit individuelle Gabionenkörbe gestaltet werden können.

Geliefert werden die Steine meist in unterschiedlichen Mengen und Gebinden. Die Anlieferung ist oft direkt vor die Haustür oder auf die Baustelle möglich. Gabionenzäune können dann durch die Steine passend zu dem Garten erstellt werden. Die Steine gibt es dafür schließlich in verschiedenen Größen und Farben. Je nach Verwendung stehen die Steine in verschiedenen Größen zur Verfügung. Es gibt auch Gabionensteine aus Glas und hierbei gibt es ebenfalls verschiedene Farben. Immer ist bei den Modellen aus Glas der verspielte Look möglich, denn es gibt ozeanblaue oder kristalline Farben. Die Farben werden am besten immer passend zu der Terrasse vor dem Haus oder zu dem Garten gewählt. Glas- und Bruchsteine können auch immer gemeinsam genutzt werden und dies sorgt für Abwechslung

 

Wofür können Gabionensteine genutzt werden?
Nach oben scrollen